Preis
Farbe
39
27
Lichtfarbe
25
22
10
9
Lichtstrom in Lumen
Dimmbar
29
37
Oberfläche
27
25
14
Anwendungsbereich
66
Material
65
1
Schwenkbar
16
46
Abstrahlwinkel in Grad
°
°
Leuchtrichtung
55
11
Fassung
1
36
29
Wattleistung
Watt
Watt

LED-Einbaustrahler für außen mit Schutzklasse IP65


Unsere LED-Einbaustrahler mit der Schutzklasse IP65 eignen sich nicht nur perfekt für den Außenbereich sondern auch für Feuchträume im Innenbereich, wie Ihr Badezimmer.

Im Außenbereich sollten Sie darauf achten, dass die Lampen und Leuchten für den Einsatzort geeignet sind. Durch Witterung, insbesondere durch Wasser, können herkömmliche Leuchten beschädigt werden. 

Durch die Schutzklasse IP65 sind die Einbaustrahler in dieser Kategorie bestens geschützt und bereiten Ihnen lange Freude.

Was bewirkt die Schutzklasse IP65?

Elektronische Bauteile und Geräte aller Art welche im Außenbereich eingesetzt werden, müssen dafür geeignet sein. 

Daher sind die Einbauleuchten dieser Kategorie mit entsprechenden Schutzklassen gekennzeichnet. Diese sind in der DIN Norm 40050 festgelegt. Die erste Stelle der Zahl „65“ steht für den Schutz vor Fremdkörpern, die zweite für den Schutz gegen Wasser.

So ist für die Schutzklasse IP65 festgelegt, dass die Leuchte komplett staubdicht (IP65) und gegen Strahlwasser (Düse) aus beliebigem Winkel (IP65), zum Beispiel Regen, geschützt ist.

Wo können IP65 Einbaustrahler eingesetzt werden?

Sie können unsere LED-Leuchten mit Schutzklasse IP65 bedenkenlos überall im Außenbereich verwenden. Egal ob an der Hauswand, unter dem Vordach, im Carport, auf der Veranda oder im Garten. Dabei spielt es also keine Rolle ob der Einbaustrahler direktem Regen ausgesetzt ist oder nicht.

Auch in der Industrie oder der Werkstatt spielen Leuchten mit der Schutzklasse IP65 eine wichtige Rolle, da diese gegen Strahlwasser aus allen Richtungen (zum Beispiel von Maschinen etc.) geschützt sind.